Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Selbstverteidigungskenntnisse sollten zum alltäglichen Wissensschatz von jeder Frau und jedem Mädchen gehören. Die gesellschaftlichen Verhältnisse fordern dies und stellen uns auf die Probe. Es ist ebenso wichtig, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu entwickeln und aufzubauen, wie verschiedene „Schock-davTechniken“ einzuüben. Es werden keine Vorkenntnisse verlangt. Ein Kurs für Kopf, Herz und Körper, der sehr abwechslungsreich ist und Mut macht zur Selbstbehauptung und, wenn erforderlich, auch zur Selbstverteidigung. 

Unser Ziel:

  • Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken
  • Handlungssicherheit im Umgang mit Gewalt im Alltag gewinnen
  • Vertrauen in die eigene körperliche und mentale Stärke entwickeln
  • Positives Körpergefühl entwickeln
  • schnellere Wahrnehmung für Gewaltsituationen
  • Spaß am gemeinsamen Lernen in einer Mädchengruppe

18.+19. November 2017 für MÄDCHEN ab 8 Jahren

 

 

dav

in der Turnhalle der Grundschule Eisenberg Eingang Pestalozzistraße, neben Bücherei  KOSTEN 45 Euro

Samstag von 11-17 Uhr
Sonntag von 11-16 Uhr

TRAINERIN
Sylke Borchmann  seit 25 Jahren selbstständige Trainerin im    Bereich Kampfkunst und Selbstverteidigung.  Mutter von zwei Teenagern.

Bitte mitbringen:
warme Kleidung, Selbstverpflegung für die Pausen.

Wir können einige ermäßigte oder gar kostenfreie Plätze vergeben. Bitte sprechen Sie uns an! 

Anfragen und Anmeldung  
bei Frau Sylke Borchmann:  Tel.Nr.: 06239-920377 Email: symbo@gmx.net

Konto
Artemis Eisenberg bei der Sparkasse Donnersberg: IBAN DE53 5405 1990 0100 2300 36

Advertisements

Computerkurs für Frauen und Mädchen ab 16 Jahre

Termine jeden Dienstag vom 15. August – 24. Oktober 2017
Uhrzeit 17 – 19 Uhr,
in den Herbstferien und Feiertagen findet kein Unterricht statt.

Vortreffen für die Bedarfsanalyse ist am Montag den 19. Juni um 18:00 Uhr Veranstaltungsort: Treff International  Pestalozzistraße 2 in 67304 Eisenberg

Dieser Computerkurs wird zielorientiert stattfinden. Bei dem Vortreffen sollen die Wünsche vorgetragen werden, was vermittelt werden soll.
Mit diesem Kurs wollen wir auf die Bedürfnisse der Frauen eingehen. Die Erfahrungen zeigen, dass  die meisten angebotenen Kurse immer nur bestimmte Felder abdecken.

 Themen die behandelt werden können sind zum Beispiel:

  • Excel – Was ist hier alles möglich (Formel, Verlinkungen etc.)
  • Word – Wie gestalte ich einen Brief, wie setze ich digital die Unterschrift rein usw.
  • PDF – Kann ich hier Blätter austauschen, wo gibt es kostenlose Programme
  • Mails/Thunderbird – Wie kann ich hier Ordner erstellen, was muss ich beachten
  • Programme – kostenlose Programme alternativ zu Microsoft-Office etc.

Ein Laptop ist erforderlich, um das Gelernte umzusetzen und zu üben.
Kosten für den ganzen Kurs betragen pro Teilnehmerin 50,- €

Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 10 Frauen/Mädchen beschränkt.
Referentin: Petra Franz-Baudisch (Projektreferentin bei der Heinrich Böll Stiftung RLP)

Anfragen und Anmeldung  
bitte per Email an: petra-marnheim@t-online.de
oder unter der Tel.Nr. 06352-749489

Konto
Artemis Eisenberg bei der Sparkasse Donnersberg: IBAN DE53 5405 1990 0100 2300 36

ARTEMIS Frauen- u. Mädchentreff  e.V.